Welpenschule - mein Welpe auf dem Weg zum gut erzogenen Hund!

 

In der Welpenzeit entwickelt sich das Sozialverhalten gegenüber Artgenossen und auch Menschen rasant und junge Hunde lernen schnell. In der Welpenschule kannst du diese wichtige Zeit nutzen, um eine tiefe, vertrauensvolle Bindung aufzubauen, um in Zukunft entspannte Spaziergänge zu genießen und die Grundlagen für ein zufriedenes Hunde- und Familienleben zu legen. Hier lernst Du, wie Du Fehler vermeidest und nachhaltig zum Ziel kommst. Im Spiel und mit viel Spaß lernt der Welpe in der Welpenschule  wie man mit Artgenossen angemessen kommuniziert, auch wenn der Andere Schlappohren, kurzes Fell oder eine Ringelrute hat und viel größer oder kleiner ist. Du hast dabei die Sicherheit, dass ich ein Auge auf Deinen Welpen habe, falls die Kleinen mal zu übermütig werden und ich erkläre Dir auch, wie Du Dich dann richtig verhälst.
  

Außerdem erfährst du,

  • was Du tun kannst, wenn dein Racker mit seinen spitzen Zähnen übermütig Spuren auf deinen Händen hinterläßt, d.h. was es mit der Beißhemmung auf sich hat.
  • wie du ihn darauf vorbereitest, dass er für einige Zeit allein bleiben kann. 
  • wie du mit ersten Übungen zum Rückruf und freudigem Folgen die Weichen stellst, für die Freiheit, dass er oft ohne Leine laufen darf.
  • was du tun kannst wenn Kabel, Schuhe, Möbel, usw. angeknabbert werden.
  • wie es mit der Stubenreinheit besser und schneller klappt. 
  • und noch vieles Spannende mehr!
 

Geeignet für Welpen im Alter von 8 - 18 Wochen, sie müssen grundimunisiert sein! (Bitte bringe zum ersten Training ungedingt den Impfausweis mit!)

 

Individualtraining Welpen:

Flexible Termine

An einem Ort Ihrer Wahl

Allein oder mit befreundeten Welpen

Gruppentraining Welpen:

Offene Gruppe 

Jeden Mittwoch von 16 - 17 Uhr

 

mehr dazu...